Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG Armaturenfabrik

Kurzname: Dornbracht
Name in Landessprache: Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG Armaturenfabrik
Organisationstyp: Unternehmen
Staat: Deutschland

Alle Details einblenden

Anschrift:
Köbbingser Mühle 6
58640 Iserlohn
Deutschland
Postanschrift:
Postfach 14 54
58584 Iserlohn
Deutschland
Telefon: +49 2371 433-0
Telefax: +49 2371 433-232
E-Mail: mail@dornbracht.de
Internet: www.cultureprojects.com
www.dornbracht.com

Ansprechpartner  (+) Details einblenden

  1. Herr Holger Struck (+) Details einblenden
    Funktion: Leitung PR und Kulturkommunikation
    Telefon: +49 2371 433-119
    Telefax: +49 2371 433-129
    E-Mail: hstruck@dornbracht.d

Förderform Spenden (-) Details ausblenden

Ansprechpartner  (+) Details einblenden

  1. Herr Holger Struck (+) Details einblenden
    Funktion: Leitung PR und Kulturkommunikation
    Telefon: +49 2371 433-119
    Telefax: +49 2371 433-129
    E-Mail: hstruck@dornbracht.d

Förderprofil / Förderdetails  (-) Details ausblenden

Förderprofil:
Spenden für die Darstellung thematisch-inhaltlich anspruchsvoller künstlerischer Positionen im etablierten, institutionellen Bereich (Museen, Kunstvereine) meist im Rahmen langfristiger Kooperationen.

Verschlagwortung:

  • Bildende Künste
  • Bildende Künste > Malerei
  • Bildende Künste > Malerei > Zeitgenössische Kunst / New Contemporaries

Verwirklichung 

Förderkriterien  (-) Details ausblenden

Weiterer geografischer Fokus:
International

Zielgruppen:

  • Institutionen
  • Wir bemühen und um langfristige Kooperationen mit Institutionen, so z.B. mit dem MMK Frankfurt, dem Kölnischen Kunstverein, den KW Kunst-Werken.

Bewerbungskriterien  (+) Details einblenden

Bewerbungsmöglichkeit: Keine
Bewerbungsinformationen: Keine Vorstellungsmöglichkeit

Projekte / Preise 

Finanzen 

Bereits gespeicherte Gesamtausgaben:

Förderform Sponsoring (+) Details ausblenden

Ansprechpartner 

Förderprofil / Förderdetails  (-) Details ausblenden

Förderprofil:
Eigeninitiierte Projekte und Publikationen,
einmalige Performance/Inszenierung,
projektbezogen, Entwicklung eigener Sounds in Kombination mit Bildender Kunst

Verschlagwortung:

  • Bildende Künste
  • Bildende Künste > Malerei
  • Darstellende Künste
  • Darstellende Künste > Tanz / Ballett
  • Musik
  • Musik > Neue Musik

Verwirklichung 

Förderkriterien  (-) Details ausblenden

Weiterer geografischer Fokus:
International

Zielgruppen:

  • Institutionen
  • Wir bemühen und um langfristige Kooperationen mit Institutionen, so z.B. mit dem MMK Frankfurt, dem Kölnischen Kunstverein, den KW Kunst-Werken

Bewerbungskriterien  (+) Details einblenden

Bewerbungsmöglichkeit: Keine
Bewerbungsinformationen: Keine Vorstellungsmöglichkeit

Projekte / Preise  (+) Details einblenden

  1. Dornbracht Installation Project (+) Details einblenden
    Zielgruppenart: Institutionen
    Empfänger:
    Museum für Moderne Kunst, Frankfurt
    Verwirklichung: Operativ
    Ort: Frankfurt
    Zeitraum (seit/von): 2006
    Verschlagwortung:
    • Darstellende Künste
    Förderung: Ausstellung
    Leistungsart: Geldleistung
    Beschreibung: Kooperation mit dem Museum für Moderne Kunst, Frankfurt; jährlich stattfindende Ausstellungsprojekt - basiert auf der Idee, zeitgemäße künstlerische Positionen im Bereich Installation zu präsentieren. Gerade das Medium der Installation gehört heute zu den bevorzugten Ausdrucksformen junger Künstler. Die Dornbracht Installation Projects sollen sich daher langfristig als feststehender Begriff in der Kunst- und Kulturszene etablieren. Die Ausstellungsreihe der Dornbracht Installation Projects wird mit dem Museum für moderne Kunst (MMK) in Frankfurt fortgesetzt.
  2. Performance (+) Details einblenden
    Zielgruppenart: Institutionen
    Empfänger:
    Marc Jarecke
    Verwirklichung: Operativ
    Ort: Mailand
    Zeitraum (seit/von): 2005
    Verschlagwortung:
    • Darstellende Künste
    • Darstellende Künste > Veranstaltungen
    Förderung: Ausstellung
    Leistungsart: Geldleistung
    Beschreibung: Zur Mailänder Möbelmesse wurde mit der Performance 1 "Dendron" von Marc Jarecke, eine neue Programmatik im Rahmen der Dornbracht Culture Projects vorgestellt. Die Performance-Serie zielt auf das unmittelbare Erleben eines einmaligen Momentes.
  3. Statements (+) Details einblenden
    Zielgruppenart: Institutionen
    Empfänger:
    Steven Gontarski, Marc Quinn und Thomas Rentmeister
    Verwirklichung: Operativ
    Ort: Venedig
    Zeitraum (seit/von): 2003
    Verschlagwortung:
    • Bildende Künste
    • Bildende Künste > Plastik / Skulptur
    Förderung: Ausstellung
    Leistungsart: Geldleistung
    Beschreibung: Anlässlich der 50. Biennale di Venezia 2003 präsentierte Dornbracht Statements 7 in Venedig. Statements 7 widmete sich dem Körperlichen der Kunst und zeigte skulpturale Arbeiten der drei Künstler Steven Gontarski, Marc Quinn und Thomas Rentmeister. Zusätzlich erfolgte eine Outdoor-Präsentation der 12,5 m hohen Skulptur von Marc Quinn am Canal Grande, Sammlung Peggy Guggenheim.

Finanzen 

Bereits gespeicherte Gesamtausgaben:

Fördererbeziehungen 

Fördererbeziehungen:

Mitgliedschaften 

Zusatzinformation bei Partnern 

Alle Details einblenden